Top-GBrief-2

Rekordernte verfault

- August 1990 -

In der Sowjetunion verfault eine Rekordernte auf den Feldern. Von 300 Millionen Tonnen Getreide ist erst ein Drittel gedroschen. Täglich verfaulen mindestens eine Million Tonnen, weil Fahrzeuge und Treibstoff fehlen. Selbst Einheiten der Roten Armee kapitulierten vor den Weiten der sowjetischen Anbauflächen, auch ihnen fehlt der Treibstoff. Der geschätzte Brutto-Ertrag von 300 Mio Tonnen würde ausreichen, 857 Mio Menschen ein ganzes Jahr lang zu ernähren. Ein Mensch benötigt 350 kg pro Jahr, wenn er sich nur von Getreide ernähren würde. Das Verfaulen von einer Million Tonnen täglich bedeutet den Verlust von Nahrung für 2,8 Mio Menschen für ein Jahr. Anders formuliert: Mit dem Verlust von nur 16 Tagen könnte die Bevölkerung von Äthiopien ein Jahr lang ernährt werden. - (cpc)† -

- 151090134.1031 –

Index: Kommunismus

Mystik

AKE-Visionen

       Bitterlich   

Exorzismus

GB-Visionen

 

Zeitung

Mystik

SB